Erfindung - Erfinder

-

Beliebte Beiträge
vacuum-cleaner-100Die Geschichte des Staubsaugers – Neue Technologien
___
hard-disk-100
Bewerben Sie sich jetzt ein Enterpreneur360
___

Kueche-100Rotierende Spülbecken und mittellose Geschirrspüler
___
Kabel-100

 Kabelkonfektion über Online-Händler
___

My-freedom-100Erfindung - Freedom 251 – ein Handy für etwa 3 Euro
___
xbox-100
Erfindung - 3D-Browserspiele
___
Kamin-100
Raum und Geld mit Kamineinsätzen sparen
___

Erfindungen
Eine Erfindung kann etwas Kleines sein,
das am Ende Großes bewirkt. Einer der besten Beispiele für eine unersetzliche Erfindung ist die Glühbirne. Doch es gibt noch mehr als nur eine Erfindung, die in der heutigen Gesellschaft zum Standard geworden ist. Eine Erfindung hilft bei der Problemlösung und schafft neues, ganz gleich ob die Erfindung nun bahnbrechend oder einfach nur praktisch ist. Was wäre der Mensch nur ohneohne Erfindung des Neuen z.B. durchdachtes Design ? Es würde ein Stillstand entstehen und keine Weiterentwicklung geben.  Daher ist eine Erfindung immer entscheidend für die Zukunft. Wer nun solch eine Erfindung ins Leben gerufen hat, sollte nicht vergessen, sie zu patentieren.
___
Erfinder
Große Erfinder gab es viele in der Geschichte der Menschheit. Edison ist solch ein Erfinder, doch es gibt auch die Erfinder, die Kleines erfanden und damit Großes bewirkten. Seine Neuentwicklungen kann ein Erfinder auf Messen präsentieren und vielleicht auch den großen Durchbruch erlangen. Oft ist ein Erfinder mehr als nur ein Handwerker. Viel Geschick und Geduld gehören zu den Eigenschaften des Erfinder. Autovermietung und Mietwagen Ein technisches Verständnis hilft dem Erfinder auch häufig weiter. Allerdings muss ein Erfinder nicht immer männlich sein. Denn in der Geschichte gab es auch viele weibliche Erfinder, die Großes bewirkten.
___

                                           Erfindung - Erfinder                                     Blog

Die Geschichte des Staubsaugers – Neue Technologien  01. Juli 2016
vacuum-cleaner-450Was für eine geniale Erfindung: Täglich ist er im Einsatz, millionenfach wird er gekauft und genutzt. In jedem Haushalt ist er vertreten und lässt Staub und Schmutz keine Chance mehr. Die Rede ist vom Staubsauger. Schon seit etlichen Jahren ist er wohl einer der wichtigsten und praktischsten Helfer im Haushalt und für alle Hausfrauen nicht mehr wegzudenken. Doch wo hat dieses geniale Haushaltsgerät seinen Ursprung und welche Entwicklungsschritte haben im Bereich Staubsaugen bis heute stattgefunden? Im Folgenden erfahren Sie es, wir sind auf die Geschichte des Staubsaugers mal etwas näher eingegangen und haben die Evolution dieses Haushaltsgeräts für Sie im Überblick. Als Vater des Staubsaugers ging 1901 der Engländer Hubert Cecil Booth in die Geschichte ein. Booth war seine Idee eingefallen, als er bei der Vorführung einer seiner Kollegen dabei war, der ebenfalls versuchte, eine Reinigungsmaschine zu entwickeln.  weiterlesen

Bewerben Sie sich jetzt bei Enterpreneur360    17. Mai 2016
Die Hoffnung, Kinder zu lehren, außerhalb des kulturellen und sozialen Normen zu denken, hard-disk-450hat Silber zwei Erfindung Kits hergestellt, die ein alltägliches Objekt in einer Computertastatur , Game-Controller oder Maus drehen kann. Das Stück Pizza Sie für das Mittagessen essen können Ihre Computer-Leertaste , zum Beispiel geworden. Es ist eine Art von trippy vorstellbar, aber das ist genau der Punkt. Silber, sehr bewusst, will Ihr Gehirn außerhalb seiner Komfortzone zu erhalten. - "Ich fühlte mich wirklich wie Menschen befreit werden müssen. Und das ist, was diese ganze Sache ist zu ", sagt Silver. Er will, dass Menschen zu inspirieren, zu überdenken , was sie in ihrer Welt sehen und was sie für selbstverständlich halten. "Meine besten Talente gibt Menschen Werkzeuge und Situationen zu erleichtern, wo die Menschen erkennen können, dass die Welt in der sie leben ist umfunktionieren-fähig, rekonfigurierbare. Sie können es bauen. Jemand anderes besitzen nicht die Welt. Sie besitzen die Welt. " weiterlesen

Rotierende Spülbecken und mittellose Geschirrspüler   08. Mai 2016
KuecheJeder kennt ihn, so mancher liebt ihn und fast jeden nervt er:  Der Abwasch! Verschwender so manch kostbarer Lebenszeit und bekannt als Lieblingsverursacher des gepflegten Familienstreits könnten seine Tage schon bald gezählt sein. Denn die Küche der Zukunft wartet mit einer ganz besonderen Neuheit auf: Das statische Spülbecken wie wir es bisher kannten, gehört  der Vergangenheit an. Stattdessen säubert sich das angestaute Geschirr wie von selbst durch sich in 180 Grad  vertikal drehende Trommeln. Hochfrequentiert können dadurch grobe Essensreste vorgereinigt und entfernt werden.
Den allseits beliebten Geschirrspüler löst es in seiner Reinlichkeit zwar noch nicht ab, ist jedoch um ein vielfaches energiesparender als die elektrische Spülmaschine und weist zufriedenstellende Ergebnisse vor.    weiterlesen

Erfindung  Kabelkonfektion über Online-Händler    28. April 2016
Die Kaufgewohnheiten sind heute im Wandel begriffen: Immer mehr Menschen nutzen das Internet,Kabel-450 um Waren oder Dienstleitungen zu bestellen. So steigt auch die Zahl der getätigten Online-Einkäufe von Steckverbindern, Kabeln und der Kabelkonfektion. Dabei sollten Sie allerdings ein paar Dinge beachten. Was ist Kabelkonfektion Die Kabelkonfektion ist die Produktion anschlussfertiger Kabelbündel oder gesamter Kabelbäume mit Steckern, Kontakten oder auch Aderendhülsen. Als Steckverbindungslösungen sind sowohl die Crimptechnik als auch die Löttechnik weit verbreitet. Ein Kabelbaum bezeichnet eine gezielte Vernetzung zwischen einzelnen Kabeln zu einem elektronischen Gesamtsystem, sie verbinden beispielsweise in einem Fahrzeug Beleuchtung und Sensorik mit der Steuerung. Das Konfektionieren fordert viel Konzentration, da die einzelnen Kupferdrähte und Aderquerschnitte in der Kleinfertigung oft unter 0,04 mm² liegen. Solche Kabelbäume sind für den Konfektionär eine große Herausforderung, die sein ganzes Können verlangt. Deswegen ist bei besonders komplexen Arbeiten kein vollständig automatisierter Arbeitsprozess möglich.  weiterlesen

Erfindung - Freedom 251 – ein Handy für etwa 3 Euro     11. April 2016
Die indische Newcomer Firma Ringing Bells will nicht das Smartphone neu erfinden, aber man hat es sich zumindest als Ziel gesetzt, die Versorgung mit Handys zu verbessern. My_freedom251-450Nach Ansicht der Firma gehört ein Handy mittlerweile zur Grundausstattung und damit sich jeder auch wirklich ein Gerät leisten kann, hat man das billigste Handy der Welt auf den Markt gebracht. Smartphone für 251 Rupien Der Name Freedom 251 zeigt auch gleich, in welchen Bereich man unterwegs sein möchte. Das Gerät wird in Indien für 251 Rupien verkauft. Das entspricht etwa einer Summe von vier Dollar oder etwas mehr als 3 Euro. Besonders deutlich wird diese Preisdifferenz, wenn man diesen Wert mit anderen Geräten vergleicht. So bekommt man für 4 Dollar gerade mal eine Displayschutzfolie für das Apple iPhone und für den Gegenwert des neuen iPhone SE (das bereits als besonders günstiges Modell angeboten wird), bekommt man etwa 150 Freedom 251 Smartphones. In Deutschland bekommt man für 3 Euro noch nicht einmal einen Handytarif oder eine Allnetflat, die Preise liegen hier in der Regel bei 5 bis 20 Euro.  weiterlesen
Bildquelle: Syed0145 @ wimicommons

[Rubriken] [Impressum]