Wer hilft bei innovativen Geschäftsideen

Es muss nicht immer die Höhle der Löwen sein. StartUp und Gründungszentren helfen bei innovativen Geschäftsideen

Gründer und Startups haben neben einem Fernsehauftritt in „Die Höhle der Löwen“ eine ganze Bandbreite an Möglichkeiten, um ihre Geschäftsidee auf den Weg und auf den Markt zu bringen.

Die Idee ist geboren. Das Konzept steht. Doch nun fehlt die nötige Finanzierung, um mit dem Geschäft zu starten und es am Markt zu etablieren. Es muss nicht unbedingt die Höhle der Löwen sein. Gründungs- und Startup Zentren bieten ebenso effiziente Unterstützung wie die Möglichkeit, ein Projekt über Crowdfunding zu finanzieren.

Gründungszentren in Deutschland – Chance für Startups und innovative Existenzgründer

Als Gründer hat man es nicht einfach. Während die Idee praktisch noch aus der eigenen Phantasie entspringt und ein Businessplan mit Unterstützung in Perfektion verfasst wird, stellt die Frage zur Finanzierung vor eine schwierige Aufgabe. Ein erfahrener Unternehmer an der Seite kann ein Startup bei seinem Werdegang und einer erfolgreichen Markteinführung unterstützen.

Viele Gründer denken jetzt gezielt an die Höhle der Löwen, möchten sich aber nicht im Fernsehen präsentieren und suchen nach einem anderen Weg. Aktuell bieten immer mehr Gründungszentren Unterstützung bei den typischen Problemstellungen an. Existenzgründer benötigen nicht nur Startkapital, sondern auch einen Geschäftsraum und Beratung.

Ein Gründerzentrum verbindet diese Aspekte miteinander und ist die Adresse, wenn es um eine erfolgreiche Unternehmensgründung geht. Dabei steht die laufende Betreuung der Gründer im Mittelpunkt, denn man weiß, dass ein finanzieller Start allein nicht ausreicht. Je besser eine Idee präsentiert wird und je eher die Unterstützer eine Zukunftsperspektive erkennen, umso mehr wird ein Gründer gefördert.

Crowdfunding als Finanzierungslösung – Kreativität wird belohnt!

Eine alternative und sehr häufig gewählte Möglichkeit der Startup Finanzierung ist Crowdfunding. Hier gibt es nicht den einen, sondern eine ganze Bandbreite an Unterstützern. Um diese Möglichkeit zu nutzen, stellt der Gründer sein Projekt auf einer entsprechenden Plattform vor und gibt an, wie viel Startgeld er benötigt. Interessierte Investoren haben die Möglichkeit, die Gründung mit einem frei wählbaren Betrag zu fördern und sich am Projekt zu beteiligen.

Ist die benötigte Summe erreicht, kann der Gründer starten und seine Idee mit der Finanzunterstützung vieler Investoren am Markt etablieren. Beim klassischen Crowdfunding werden die Investoren nicht am Projekt beteiligt. Anders verhält es sich beim Crowdinvest, das sich vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen eignet und den Geldgeber finanziell am Projekterfolg beteiligt.

Vorteil Startup Zentren: am Beispiel des TGO Oldenburg erklärt

Die Funktion von Startup Zentren lässt sich am besten an einem innovativen Beispiel erläutern. Hier gelangt das TGO Oldenburg mit seinem Startup Dienst GO ins Augenmerk. Gründer aus Oldenburg profitieren von einem umfassenden Programm, das mit einem dreimonatigen Intensivcoaching beginnt und wöchentliche Workshops, sowie Arbeitsplätze in modernen Büros beinhaltet.
Durch Mentoring und das Know-how erfahrener Branchenexperten sind Gründer ab dem ersten Tag gut beraten und profitieren von der Expertise erfahrener Unternehmer. Auch die Finanzierung ist geregelt, ohne dass, wie es bei der Höhle der Löwen gefordert wird, Unternehmensanteile als Gegenleistung überschrieben werden. Wie sich an diesem Beispiel zeigt, bieten Startup Zentren gute und auf die jeweilige Gründung abgestimmte Möglichkeiten. Das Projekt der TGO Oldenburg ist nur ein Beispiel für Gründungszentren, die in allen größeren Städten zu finden sind.

Wer seine Unternehmensgründung durchsetzen und sich nicht in die Höhle der Löwen begeben möchte, ist mit der Kontaktaufnahme zu einem Gründungszentrum gut beraten. Alternativ kann auch die Möglichkeit des Crowdfunding aufgegriffen werden, wobei hier nur finanzielle und keine beratende Unterstützung angeboten wird.

Ein Unternehmen gründen stellt vor einige Herausforderungen. Mit einem erfahrenen Mentor, Branchenexperten und Coaches in allen Bereichen schließen Gründer aus, an den Schwierigkeiten des ersten Jahres zu scheitern oder durch eine falsche Budgeteinteilung finanzielle Engpässe zu begünstigen.

Kommentar hinterlassen zu "Wer hilft bei innovativen Geschäftsideen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*